Schwester Rosmaries Galgantguezli

Wie im vorigen Rezept bei den Kokos – Cranberry – Makronen angekündigt, finden Sie im Folgenden ein Rezept, um die übrig gebliebenen Eidotter zu verwerten. Auch hier haben Sie es mit Medizin zum Essen zu tun. Die bekannten Hildegard Rezepte wurden ursprünglich von Benediktinernonnen in verschiedenen Klöstern entwickelt. Hildegard selbst hat ja nie ein Kochbuch geschrieben, aber aufgrund der von Hildegard beschriebenen Feinstofflichkeit der einzelnen Lebensmittel wurden so diverse Rezepte kreiert. Eines der Rezepte für die Hildegard von Bingen Kekse hat Schwester Rosmarie, eine Nonne aus der Schweiz, entwickelt.

Die Galgantguezli sind vielleicht nicht so bekannt wie die Nervenenergiekekse, haben aber nichts desto trotz besonders bei Menschen mit Herzproblemen eine ausgesprochen positive Wirkung, denn der Hauptwirkstoff dieser Kekse ist das Galgantwurzelpulver. Das Galgantpulver sollten Sie unbedingt kaufen und als Basisgewürz immer im Haus haben. Besonders bei dem Rezept für die Galgantguezli handelt es sich um eine gesunde Nascherei speziell bei Menschen mit Herzproblemen. Aber auch die Gesunden können ihre Finger nicht von diesen Keksen lassen. Probieren Sie es aus, dann wissen Sie warum.

einfach

ca. 45 min.

für ca. 50 Kekse

Zutaten

  • 90 g Butter
  • 125 g Rohrzucker
  • 1 ganzes Ei und 2 Eidotter (die Reste vom vorigen Rezept)
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Galgantwurzelpulver
  • 400 g Dinkelmehl Typ 630 oder 1050
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker, Salz und Galgant schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und alles zusammen gut verkneten. Gegebenenfalls etwas Wasser zugeben. Bei Bedarf den Teig ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf ca. 4 mm Dicke auswellen und Ausstechende machen. Diese auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen. Mit dem Eigelb bestreichen. Den Backofen auf 190 °C vorheizen und die Kekse ca. 12 – 15 Minuten backen.

Essen als Medizin, in diesem Falle Dinkel und Galgant im Doppelpack. Dinkel, der unser Immunsystem aufbaut und u.a. für einen gesunden starken Knochenbau sorgt und Galgant, der in Sekunden das Herz belebt, die Durchblutung stark ankurbelt, Entzündungen und Krämpfen entgegen wirkt und Viren abtötet. Was will man mehr.

Passend dazu aus unserem Hildegard von Bingen Shop