Produkte finden

Getränke nach Hildegard von Bingen

In der Apotheke Gottes gibt es viele Kräuter, die für Tees verwendet werden. Hildegard von Bingen hat auch Tees empfohlen, die aber mehr medizinischen Zwecken dienen sollen. Als „Durstlöscher“ empfiehlt Hildegard nur den Fencheltee. Er kann in unbegrenzter Menge kalt oder warm getrunken werden und unterstützt so unter anderem die Entgiftung über die Haut. Die anderen Tees bei der Hl Hildegard werden gezielt bei entsprechenden Problemen eingesetzt und sollten daher nur kurmäßig  getrunken werden. So finden Kräuter, in Wasser gelöst ,vielfältige Anwendung bei diversen Beschwerden. Mit dem Andorntee haben Sie hartnäckigen Husten schnell im Griff, der Balsam – Fencheltee unterstützt gestresste Nerven und der Tausendgüldenkrauttee beeinflußt sehr günstig die Kallusbildung und Knorpelbildung. Machen Sie das Teetrinken zu einem täglichen Ritual.

Für Kaffeeliebhaber bietet sich der Dinkelkaffee an, der die Knochen stärkt und für eine gute Verdauung sorgt. Ohne Koffein und Gerbsäure kann er rund um die Uhr genossen werden.

Lassen Sie sich von der Kraft der Kräuter überraschen und testen Sie selbst.

Zeigt alle 10 Ergebnisse