Hirschzungenwein intensiv nach Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen – Hirschzungenkräuterwein

15,90 

Hirschzungenkräuterwein intensiv ist wohltuend bei Lungenleiden, Verschleimung der Bronchien. Günstige Wirkung auf Über- und Unterfunktion der Hormone.

Produkt enthält: 500 ml

Kategorie: Hildegard von Bingen - Elixiere Schlüsselworte: , , , , , Artikelnummer: 1-07

Lieferzeit: ca. 5 Werktage

Produktbeschreibung

Diesen angenehmen Kräuterwein hat Hildegard von Bingen besonders bei Problemen von Lunge und Leber empfohlen. Da diese Organe miteinander wirken und sich gegenseitig beeinflussen ist der Hirschzungenkräuterwein besonders wohltuend bei Beschwerden der Atemwege und bei Leberleiden.

Auch kann dieser Trank günstig die Hormone von Bauchspeicheldrüse und Schilddrüse beeinflussen. Hildegard von Bingen macht dazu folgende Angaben:

Die Hirschzunge, Decoctum Asplenii scolopendriae, ist warm und hilft der Leber und der Lunge und den schmerzenden Eingeweiden. Nimm daher Hirschzunge und koche sie stark in Wein und füge reinen Honig dazu und koche wiederum auf. Darauf gib langen Pfeffer und zweimal so viel Zimt gepulvert in den vorher bereiteten Wein und koche wiederum auf, seihe durch ein Tuch und mache einen Klartrank. Trinke davon oft nach dem Essen und nüchtern, und es nützt der Leber und heilt die schmerzenden Eingeweide, reinigt die Lunge und nimmt die innere Fäulnis und den Schleim.“

Eine Hildegard von Bingen Kur mit dem Hirschzungenkräuterwein hat schon viele Menschen überzeugt, sei es bei Beschwerden in den Wechseljahren, Leberleiden oder bei Über- oder Unterfunktion der Schilddrüsen Hormone und Bauchspeicheldrüsenhormone. Eine kurmäßige Anwendung richtet sich nach der Konstitution des einzelnen Menschen. Eine Kur nach den Empfehlungen der Heiligen Hildegard dauert mindestens drei bis 4 Wochen.

Zutaten: Biowein, Hirschzungenfarnkraut, langer Pfeffer, Zimtrinde, Biohonig

Zusätzliche Informationen

Gewicht 500 g
Das könnte dir auch gefallen …