Angebot!
Hildegard von Bingen, Erkältungs-Paket 1,

Erkältungs-Paket 1 – Galgantpulver, Pelargoniemischpulver, Rebtropfen

22,00  21,00 

Schnelle Hilfe im Notfall bei Grippesymptomen. Dieses kompakte Set deckt alle aufkommenden Grippesymptome wie Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Schnupfen, Husten und Ohrenschmerzen ab. Mit diesem Grippeset haben Sie eine Soforthilfe an der Hand.

Lieferzeit: ca. 5 Werktage

Produktbeschreibung

Schnelle Hilfe im Notfall bei Grippesymptomen

Dieses kompakte Set deckt alle aufkommenden Grippesymptome wie Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Schnupfen, Husten und Ohrenschmerzen ab. Meist kommen solche Unpässlichkeiten völlig unverhofft und man wartet in der Regel erst mal ab, ob sich keine Besserung zeigt. Dann hat man diesen Zeitpunkt überschritten und muss zu stärkeren Mitteln greifen. Mit diesem Grippeset haben Sie eine Soforthilfe an der Hand.

Die Zutaten und ihre Wirkung

Die Galgantwurzel, hier als vermahlenes Pulver, wird wegen ihrer Wirkung auch das Nitroglycerin der Pflanzenheilkunde genannt. Sobald der Galgant über die Schleimhäute in den Organismus kommt, wird die Durchblutung angeregt, das Herz belebt, Krämpfen und Entzündungen entgegen gewirkt und Viren abgetötet. Als Prophylaktikum vorbeugend statt Pfeffer ans Essen streuen. Im Akutfall 2 – 3 MSP Galgantpulver in Himbeerwasser geben und trinken. Die Himbeeren senken das Fieber, weil sie auskühlend wirken und der Galgant tötet die Viren ab. Es empfiehlt sich, frische oder gefrorene Himbeeren im Wasser zu vermixen und mit dem Galgantwurzelpulver zu vermischen. Davon täglich 2 – 3 Gläser getrunken. Das Pelargonienmischpulver, bei Hildegard auch als Grippepulver bekannt, sorgt für seine Inhaltsstoffe für eine Imprägnierung der Atemwege und eine Umstimmung in der Nasenschleimhaut. Es ist ein Prophylaktikum gegen die echte Virusgrippe und Erkältungskrankheiten zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte. Zur Vorbeugung verwenden wir Hildegardfreunde es als Würzmittel in der Küche. Im Akutfall 1 TL Pulver in einem Viertel Liter Wein ca. 3 Minuten verkochen und dann trinken. Kindern gibt man dieses Grippepulver in Fencheltee. Bei starkem Husten und Brustschmerzen macht man einen Pfannkuchenteig mit Dinkelmehl, Butter, Zucker, Äpfeln, Eiern und Milch  und isst davon. Die öligen Rebtropfen werden gezielt verwendet bei Ohrenschmerzen, Mittelohrentzündung, Kopfschmerzen, Stirnhöhlenschmerzen. Dazu Hildegard: „Wenn jemand im Ohr oder im Kopf Schmerzen leidet, soll er sich damit (rund um die Ohren) einreiben, und es wird besser. Diese Tropfen haben sich auch bei Nasennebenhöhlen optimal bewährt.