Angebot!
Hildegard von Bingen, Reinigungspaket 1, Bertram, Bittertropen, Bärwurz

Entgiften 1 – Bärwurzgewürz, Bertram, Bittertropfen, Broschüre Entgiften

41,00  39,00 

Alles für den Großputz von Innen mit Anleitung und Infos für mehr Lebensqualität

Lieferzeit: ca. 5 Werktage

Produktbeschreibung

Alles für den Großputz von Innen mit Anleitung und Infos für mehr Lebensqualität

Die Zutaten und ihre Wirkung

Da sich im Magen – Darm die meisten Gifte einlagern und hier auch die meisten Erkrankungen ihre Entstehung haben, rät Hildegard von Bingen als erste Maßnahme zur Reinigung des gesamten Magen – Darm – Traktes. Unter Beigabe von Birnen wird die Bärwurzgewürzmischung verkocht und mit Honig gesüßt. Dazu Hildegard:

„Das ist die köstlichste Latwerge und wertvoller als Gold, weil es die Migräne vertreibt und die Dämpfigkeit mindert und den Menschen so reinigt, wie man einen Topf vom Schimmel reinigt.“

Die Kräuter Bärwurz, Galgantwurzel, Süssholzwurzel und Bohnenkraut in Verbindung mit verkochten Birnen (als Trägermaterial für die Kräuter) reinigen den kompletten Magen – Darmtrakt von eingelagerten Säuren und Stoffwechselschlacken. Diese Reinigungskur steht am Beginn aller Behandlungen, denn allein durch diese Reinigung verschwinden subtile Beschwerden und Unpässlichkeiten wie von Zauberhand und der Aufbau einer neuen Darmflora wird begünstigt. (Anleitung zum Verkochen steht auf der Packung)

Das Bertramwurzelpulver ist aus der Hildegard – Gesundheitsküche nicht mehr weg zu denken. Diese vermahlene Wurzel (Anacyclus pyrethrum) reinigt das Blut von Viren und Parasiten, sorgt für eine verbesserte Calciumsaufnahme, dient als Transportmittel für die Nährstoffe, die wir über unser Essen aufnehmen, hilft bei Verdauungsstörungen und verhindert Blähungen. Diese vermahlene Wurzel ist geschmacksneutral und sollte jedem Essen beigestreut werden. Am besten in einen Salzstreuer umfüllen und beim Essen verwenden. Die Bittertropfen sind das Putzmittel der inneren Organe. Da diese Bitterstoffe weitgehend aus unseren Lebensmitteln herausgezüchtet wurden, werden die Menschen immer kränker und energieloser. Die Bittertropfen nach Hildegard von Bingen bestehen hauptsächlich aus Wurzeln wie Blutwurz, Gelbwurz, Galgantwurzel, Ingwerwurzel, Angelikawurzel, Mariendistel etc. Wenn diese Bitterstoffe über die Schleimhaut in den Organismus gelangen, wird der Stoffwechsel hochgefahren, die Fettverbrennung stark angeregt. So geht der Cholesterinspiegel nach unten, Magen und Darm werden entschlackt,die Organe wie Leber, Milz, Galle, Nieren etc. gereinigt, die Augen geklärt. Die Lust auf Süßes wird normalisiert, das Hungergefühl reguliert. Die Broschüre Entgiften – Entsäuern – Regenerieren dient der Aufklärung, woher die Säuren kommen, warum der Mensch ist, was er isst und welche Möglichkeiten die Kräuter und Gewürze der Hl Hildegard bieten, den Organismus zu reinigen, um wieder zu Wohlbefinden und Gesundheit zu gelangen.