Rebtropfen, Einreibung nach Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen – Rebtropfen (wässrig)

7,50 

Hildegard von Bingen beschrieb die wässrigen Rebtropfen als sehr wohltuend bei Augentrübung, Starbildung und Bindehautentzündung

Produkt enthält: 10 ml

Kategorie: Hildegard von Bingen - Cremes & Öle Schlüsselworte: , , Artikelnummer: 5-09

Lieferzeit: ca. 5 Werktage

Produktbeschreibung

Guttae Vitis simplex. Aufgrund ihrer seherischen Fähigkeiten empfahl Hildegard von Bingen den Rebstocksaft, der im Frühling aus einer Schnittstelle am Rebstock heraustropft, gewonnen am Morgen zwischen 6.00 Uhr und 12.00 Uhr zu ernten.

Sie beschrieb die Anwendung folgendermaßen:

Wenn jemand durch Trübung in den Augen schlechter sieht, der befeuchte sich die Augenlider mit den Tropfen……Er mache das oft, und die Augen werden zweifelsohne wieder klar sehen.“

Mit den wässrigen oder einfachen Rebtropfen haben Sie wohltuende Augentropfen für die äußerliche Anwendung, ein Universal – Augenmittel, besonders bei beginnender Sehschwäche, Bindehautentzündung, beginnendem grauen Star, Augenlidentzündung. Geben Sie einfach morgens und abends ein paar Tropfen auf das Augenlid. Zutaten: Rebstocksaft““uttae Vitis simplex.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 10 g
Das könnte dir auch gefallen …